Mädchen und Frauenfussball in Gelnhausen

U14 Mädchen, SG Haitz – SG Westerfeld 2:3 (2:1)

In der Partie gegen den Tabellenführer traf die SG auf den erwartet schweren Gegner, der bis zum Aufeinandertreffen in Haitz bislang noch ohne Gegentor in der Liga war.

Es entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel mit vielen Kombinationen und guter Spielanlage auf beiden Seiten. Den ersten Treffer markierten die Gäste, doch die Haitzer Mädels spielten munter weiter und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Mit schönen Passstafetten wurde der Ball bis an den gegnerischen Strafraum gebracht und durch zwei blitzsaubere Tore ging die Heimmannschaft mit einer verdienten Führung in die Pause.

Wie zu erwarten, erhöhten die Gäste nun den Druck, dennoch verlief das Spiel in der zweiten Hälfte nahezu ausgeglichen, wobei die SG Mädels sogar die hochkarätigeren Chancen hatten. Westerfeld agierte in der Chancenverwertung allerdings effektiver und konnte somit den Auswärtserfolg in einem hochklassigen Spiel  sicherstellen.

 

SG Haitz spielte mit: Antoni (Tor), Hahnemann, H.Roth , E.Roth, Spindler, Mahnke , Möller, Cirak , Seidel (2)

Kontakt

Fields marked with an * are required