Mädchen, Junioren und Frauenfussball in Gelnhausen

Home

Herzlich Willkommen auf der

Webseite der SG Haitz

 


Bevorstehende Veranstaltungen


Du hast Lust, Fußball zu spielen? Dann klick auf deine Alterklasse, informiere dich über Trainingszeiten etc. und schau einfach mal im Training vorbei! Wir freuen uns auf dich!

   Jahrgang 99 und älter          Jahrgang 00/01          Jahrgang 02/03                                   Jahrgang 04/05 und jünger


News

 

U 16-Juniorinnen Spvgg Oberrad – SG Haitz 0 : 10

2016-12-06 14:02:19 ltrumpfheller

Sonntag, den 04.12.2016  Verbandsliga Süd-Ost

Wärmender Auswärtssieg bei frostiger Kälte

 Am 2.Adventssontag war unsere U 16 zu Gast bei der  Spvgg Oberrad. Bei frostigen Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt entwickelte sich ein Spiel, das zumindest im Ergebnis aus unserer Sicht zur Erwärmung beitrug. Unsere Mannschaft war sicher in der Favoritenrolle, agierte aber zu Beginn auffallend nervös und unkonzentriert. Dennoch gelang es unserem an diesem Tag in der Aufstellung deutlich verändertem Team bereist in der Anfangsphase in Führung zu gehen. Bis Mitte der ersten Halbzeit sollte die Begegnung durch einige schöne Treffer entschieden sein und mit einer 7:0 Führung ging es dann in die Pause.

In der zweiten Hälfte sollte es unser Anspruch sein auch die spielerische Linie zu forcieren und den immer gut aufgelegten Gegner möglichst zu kontrollieren. Nun zeigte auch die Spvgg Oberrad, dass sie Fußball spielen können. Durch gute Raumaufteilung und sicheres Kombinationsspiel erspielten sich unsere Mädels nun noch einige gute Torchancen, so dass am Ende ein verdienter Auswärtssieg mit nach Hause genommen werden konnte.

Unserer U 16 spielte in folgender Aufstellung: Janina Philipp, Antonia Steger, Gina Hahnemann, Laura Koch, Jasmin Lowe, Lara Weingärtner, Leona Waigand, Donna Diederichs (4 Tore), Chantal Haurin (4), Martha Desch (1) und Spielführerin Laura Kleinfelder (1).

Read more... 0 comments

D-Juniorinnen, MSG Haitz/GN – MSG Düdelsheim/Oberau 1:4 (1:3)

2016-12-06 14:01:29 ltrumpfheller
Im Spiel gegen den Gast aus Düdelsheim bekamen die MSG Mädels in der Qualirunde erstmals ihre Grenzen aufgezeigt.
Gegen einen körperbetont spielenden Gegner fanden die Spielerinnen der Heimmannschaft kein probates Mittel, um ihre gewohnten Angriffe ins Zentrum zu bringen und dort erfolgreich zu sein.
Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 keimte kurz Hoffnung auf, allerdings stellte der Gast bis zur Pause  den alten Abstand wieder her.
Im zweiten Durchgang spielte Düdelsheim/Oberau weiter souverän, erzielte das Tor zum Endstand Tor und siegte verdient.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
A.Sagante (Tor), D.Luther, Y. Scarella, E. Roth, M. Osthoff , B. Noll, L. Noeckel,  J. Foernges, L. Hahnemann,  L. Trumpfheller (1)
Read more... 0 comments

C-Juniorinnen, MSG Haitz/GN – MSG Bad Vilbel II 3:8 (3:4)

2016-12-06 14:00:31 ltrumpfheller
Auch im dritten Gruppenligaspiel setzte es eine Niederlage für die MSG.
Im ersten Abschnitt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, beide Mannschaften suchten den Erfolg in einem erfrischenden Offensivspiel.
Mit einer knappen Führung gingen die Gäste in die Pause und die MSG Mädels rechneten sich durchaus noch Chancen auf einen positiven Verlauf des Spiel aus.
Während die Gäste aus Bad Vilbel an den Sturmlauf des ersten Durchganges anknüpften, geriet das Offensivspiel der Heimmannschaft ins Stocken.
Am Ende ein verdienter Sieg für Bad Vilbel,  die MSG Mädels haben am kommenden Wochenende die nächste Chance auf die ersten Punkte in dieser starken Liga.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
C. Simon (Tor), K. Baumetz , A. Wittich (2), A. Rumpf , H. Roth, E. Rassmann, M. Bergmann (1), A. Fischer, I. Middendorf,  K. Reuter,  A. Hanigk , J. Meub, C. Luttmer
Read more... 0 comments

C-Juniorinnen, TuRa Niederhöchstadt - MSG Haitz/GN 4:1 (3:1)

2016-12-06 13:59:33 ltrumpfheller
Beim  Auswärtsspiel in Niederhöchstadt hielten die U14 Mädels der MSG zunächst gut mit. Die erste Standardsituation der Heimmannschaft brachte jedoch die Führung und die Gäste agierten fortan unsicher und nervös.
Niederhöchstadt nutzte dies konsequent aus und schraubte das Ergebnis auf 3:0. Erst kurz vor der Halbzeit zeigten die MSG Mädels wieder eine engagiertere Vorstellung, was sofort mit dem Anschlusstor belohnt wurde.
Die Pause tat ihr Übriges und die Gäste zeigten, dass sie sich viel vorgenommen hatten.
Zahlreiche Chancen wurden herausgespielt, ohne dass diese Bemühungen jedoch von Erfolg gekrönt waren, das Abschlusspech klebte förmlich an den Stiefeln.
Anders die Gastgeber, eine der wenigen Chancen im zweiten Durchgang nutzten diese zum Endstand und zum insgesamt verdienten Sieg.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
L.Trumpfheller(Tor),  K. Baumetz , A. Wittich (1), A. Rumpf ,  H. Roth, E. Rassmann, M. Bergmann, I. Middendorf, A. Hanigk , F. Rohmann, A. Hanigk
Read more... 0 comments

U 16-Juniorinnen - Zwei Auswärtssiege im November

2016-12-06 13:58:20 ltrumpfheller

Im November wurde der regelmäßige Spielbetrieb unserer U 16-Juniorinnen ordentlich durcheinander gewirbelt. Neben einigen witterungsbedingten Spielausfällen aufgrund längerer Regenfälle mussten auch Begegnungen auf Wunsch unserer Gegner verlegt werden. Umso spannender wurde natürlich auch für uns die Frage, wie wir wieder in den Saisonverlauf starten würden.

Zunächst ging es für uns zum Auswärtsspiel zur JSK Rodgau. Von Beginn an kamen wir dort sehr gut in die Partie und man merkte unserer Mannschaft an, dass man dort etwas mitnehmen wollte. Auf tiefem Boden gelangen der SG gute Spielkombinationen und in der Folge erarbeiteten wir uns immer wieder gute Torchancen. Doch diese sollten durch die sehr gut aufgelegte Torhüterin der JSK immer wieder vereitelt werden. Kurz vor dem Pausenpfiff sollte unser Team dann doch für die Mühe belohnt werden und erzielte etwas glücklich die Führung. In der zweiten Spielhälfte zeigte die JSK Rodgau guten Fußball und gestaltete die Partie zunächst recht offen. Die SG Haitz nahm die Herausforderung an und belohnte sich in einem guten Fußballspiel beider Mannschaften mit einem 5:0 Auswärtssieg.

Am Dienstag, den 30.November fand unser Nachholspiel zu Gast beim SV Niederursel statt. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt musste auf einem teilgefrorenen Hartplatz angetreten werden. Unsere Mannschaft begann bärenstark und lies von der ersten Minute an keinen Zweifel daran aufkommen, das wir auch dort unbedingt alle Punkte mit nach Haitz nehmen wollte. Die Mannschaft kombinierte sicher und erarbeite sich Chancen in Hülle und Fülle ohne dabei selbst auch nur einmal ernsthaft in Gefahr zu kommen. Nur im Abschluss zeigten wir Schwächen oder scheiterten an der guten Torhüterin des Gastgebers. Nach der Pause kam der SV Niederursel wie erwartet besser ins Spiel und konnte über einige Phasen hinaus nun selbst gefährlich vor unser Tor kommen. Zu diesem Zeitpunkt fand das Spiel überwiegend im Mittelfeld statt. In der 66.Spielminute fiel dann doch das aus unserer Sicht lange erwartete 1:0. Niederursel warf nun alles nach vorne und bekam zwei Minuten vor Schluss einen Handelfmeter zugesprochen. Doch unsere bärenstarke Torhüterin Janina Philipp parierte diesen Strafstoß mit einer Glanzparade und hielt damit unseren sicherlich verdienten 1:0 Auswärtssieg sicher in den Händen.

Read more... 0 comments