Mädchen und Frauenfussball in Gelnhausen

Home

Du hast Lust, Fußball zu spielen? Dann klick auf deine Alterklasse, informiere dich über Trainingszeiten etc. und schau einfach mal im Training vorbei! Wir freuen uns auf dich!

   Jahrgang 2000 und älter        Jahrgang 2001 und jünger


Kommende Veranstaltungen

(für Veranstaltungsort bitte entsprechende Veranstaltung anklicken)


News

 

Fröhliche Weihnachten!

2017-12-23 15:39:17

Read more... 0 comments

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

2017-12-23 15:37:18
Read more... 0 comments

B-Juniorinnen, A-Liga - MSG Haitz/GN – SG Rückers 9:2 (4:1)

2017-12-23 15:27:34

Im letzten Spiel des Jahres empfingen die Mädels der MSG die Gäste aus Rückers.

Bei guten äußeren Bedingungen entwickelte sich von Beginn an ein sehr flottes und abwechslungsreiches Spiel. Die ersatzgeschwächten Gäste aus Rückers nahmen sofort das Heft in die Hand und brachten die Abwehr der Heimmannschaft ein ums andere Mal in Verlegenheit. Mit Glück und Geschick überstanden die MSG Mädels diese Drangperiode und setzten ab Mitte des ersten Durchgangs ihrerseits offensive Akzente. Aufgrund einer nahezu optimalen Chancenverwertung ging es mit einem klaren Vorsprung in die Pause.

Im zweiten Abschnitt knüpfte das Heimteam an die starke Schlussphase der ersten Halbzeit an und erzielte zwei weitere Treffer die durch hervorragende Kombinationen vorbereitet wurden. Innerhalb von wenigen Minuten verletzten sich zwei Gästespielerinnen ohne gegnerische Einwirkung so schwer, dass sie nicht mehr weiterspielen konnte. Da die Gäste nur mit 9 Aktiven angereist waren, reduzierte auch das Heimteam auf 7 Mädels und die Begegnung wurde mit reduzierter Spielerinnenanzahl beendet.

Das MSG-Team geht nun in die Winterpause und kann auf eine äußerst gelungene erste Halbserie zurück blicken. In jedem Spiel steht eine gemischte Mannschaft aus U14 und U16- Spielerinnen auf dem Platz, die sich ideal ergänzen und neben einer starken Qualifikation bisher auch eine ebenso tolle Runde gespielt haben.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit: J. Philipp, G. Hahnemann, J. Simon, I. Middendorf, A. Wittich, P.Seidel, K. Reuter, K. Baumetz, A. Hanigk, C. Luttmer, A. Rumpf, J. Link, F. Rohmann

Read more... 0 comments

C-Juniorinnen, Gruppenliga - MSG Haitz/GN – SV Neuses 1:0 (1:0)

2017-12-11 17:52:40

Zum zweiten Mal innerhalb von 4 Tagen trafen sich beide Teams zum Derby, diesmal in Gelnhausen.

Auf schwer bespielbarem Boden versuchten beide Mannschaften zunächst, Sicherheit in ihr Spiel zu bringen und so spielte sich das Geschehen weitestgehend im Mittelfeld ab. Ab Mitte der ersten Halbzeit suchten die Mädels der MSG verstärkt den Weg zum Tor, die starke Defensive der Gäste wusste aber hochkarätige Torchancen zu verhindern. Kurz vor dem Halbzeitpfiff schloss das Heimteam doch noch die schönste Kombination des ersten Durchgangs mit einem Treffer ab und es ging mit einem knappen Vorsprung in die Pause.

Der zweite Durchgang war nahezu eine Kopie der ersten Halbzeit, die Offensivbemühungen der MSG prallten immer wieder an der bärenstarken Deckung aus Neuses ab und die wenigen Chancen wurden nicht konsequent genutzt. Kurz vor Ende der Partie hatten die Gäste die große Chance zum Ausgleich nach einem Konter, der Schuss prallte allerdings von der Unterkante des Tores ins Feld zurück.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit: L. Trumpfheller(Tor), H. Roth, L. Hahnemann, J. Link, A.-M. Rumpf, A. Fischer, E. Rassmann, A. Wittich (1), P. Seidel, F. Rohmann, E. Roth, J. Meub, L. Noeckel

 

SV Neuses spielte mit: J. Praus (Tor), N. Kern, E. Müller, L. Blandamura, C. Rado, L. Böhner, L. Duki, V. Kettenhausen, L. Scholz, K. Mock.

Read more... 0 comments

B-Juniorinnen, A-Liga - MSG Haitz/GN – TSG Neu-Isenburg 4:2 (4:0)

2017-12-11 17:51:05

Bei frostigen Temperaturen empfing die heimische U16 den Gast aus Neu-Isenburg.

Die erste Hälfte stand ganz im Zeichen der MSG – Mädels, die sich gegen die ersatzgeschwächten Gäste zahlreiche Torchancen erspielten. Die komfortable Halbzeitführung war Ausdruck der drückenden Überlegenheit.

In Durchgang zwei wurde die Heimmannschaft im Gefühl des sicheren Vorsprungs nachlässig und die Gäste kamen zum frühen Anschlusstreffer und zu weiteren guten Chancen. Das Spiel wurde jetzt sehr intensiv und es dauerte einige Minuten,  bis der Fokus wieder voll auf das Spiel gelenkt war. Auch wenn die Gäste noch den zweiten Treffer erzielten, brachte die MSG einen ungefährdeten und verdienten Sieg ins Ziel.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit: J. Philipp, G. Hahnemann,  J. Simon, H. Roth, I. Middendorf, A. Wittich (2), P.Seidel, K. Reuter (2), E. Rassmann, K. Baumetz, D. Zrelli,  A. Hanigk.

Read more... 0 comments

 

 

Kontakt

Fields marked with an * are required