Mädchen, Junioren und Frauenfussball in Gelnhausen

Home

Herzlich Willkommen auf der

Webseite der SG Haitz


Du hast Lust, Fußball zu spielen? Dann klick auf deine Alterklasse, informiere dich über Trainingszeiten etc. und schau einfach mal im Training vorbei! Wir freuen uns auf dich!

   Jahrgang 99 und älter          Jahrgang 00/01          Jahrgang 02/03                                   Jahrgang 04/05 und jünger


News

 

C-Juniorinnen, Gruppenliga - JFV Dreieich - MSG Haitz/GN 1:2 (1:0)

2017-03-21 17:57:13 ltrumpfheller

Die Erfolgsserie des MSG Teams hält an, im dritten Pflichtspiel nach der Winterpause gab es den dritten Sieg.

Beim Spiel in Dreieich wurde in der ersten Hälfte schnell deutlich, warum die Heimmannschaft im Verlauf der Saison bisher erst sechs Gegentore zuließ, die MSG traf auf einen bärenstarken Abwehrverbund.
Eine unübersichtliche Situation vor dem Gästetor nutzten die Spielerinnen aus Dreieich zur verdienten Halbzeitführung.
Nach dem Seitenwechsel agierte Haitz/GN mit mehr Zug zum Tor, positiverer Körpersprache und mit noch höherer Laufbereitschaft.
All diese Tugenden führten zu einem spielerischen Übergewicht, mehr Torchancen und letztendlich auch zu zwei schönen Treffern, die den Auswärtssieg perfekt machten.
Ein weiterer toller Erfolg für die MSG-Mädels, die sich für die lange und intensive Wintervorbereitung jetzt auch mit guten Ergebnissen belohnen.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
L.Trumpfheller (Tor),  E. Rassmann, K. Baumetz , A. Wittich (2), A. Rumpf,  A. Fischer, I. Middendorf, J. Meub, C. Luttmer , F. Rohmann, J. Simon, C. Simon, M. Bergmann
Read more... 0 comments

D-Juniorinnen, Gruppenliga - FV Eschersheim - MSG Haitz/GN 1:5 (0:4)

2017-03-21 17:54:46 ltrumpfheller

Erster Sieg für die MSG in der Gruppenliga.

Hellwach zeigten sich die Mädels der MSG beim Auswärtsspiel in Eschersheim. Das Team startete furios in die Partie und lag bereits nach 12 Minuten mit drei Toren vorne.
Mit schönen Kombinationen wurde das Tor der Gastgeber weiter unter Druck gesetzt und es ging mit einem auch in dieser Höhe verdienten Vorsprung in die Pause.
Nach dem Wechsel gestaltete sich das Spiel ausgeglichener, Eschersheim tat jetzt mehr für das Offensivspiel und die Abwehr unserer MSG hatte jetzt deutlich mehr zu tun.
Nach dem Ehrentreffer für die Heimmannschaft stellten die Gäste umgehend wieder den alten Abstand her und mit einem verdienten Sieg im Gepäck trat die Mannschaft der MSG die Heimreise an.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
A. Sagante (Tor),  E. Cirak (1), F. Bauchmüller, K.Reuter (4), M. Osthoff, B. Noll, L. Hahnemann, L.Trumpfheller, J. Foernges
Read more... 0 comments

C-Juniorinnen, Regionalpokal Viertelfinale - 1.FC Mittelbuchen - MSG Haitz/GN 0:2 (0:1)

2017-03-21 17:47:25 ltrumpfheller

Von Beginn an zeigten die Gäste eine disziplinierte Ordnung in Verbindung mit einem enorm hohen läuferischen Aufwand.
Da auch Mittelbuchen in der Defensive sehr stark agierte, blieben Torchancen zunächst Mangelware.
Die einzige Unachtsamkeit im Deckungsverbund von Mittelbuchen nutzte die MSG entschlossen aus und es ging mit einem hauchdünnen Vorsprung in die Kabine.

Wer jetzt darauf gehofft hatte, dass die Kräfte der Gäste nachließen, der sah sich getäuscht. Mit vollem Einsatz und mit spielerisch sehr ansehnlichen Kombinationen überbrückten die Spielerinnen immer wieder das Mittelfeld und erarbeiteten sich jetzt auch ein optisches Übergewicht, in dessen Folge nun auch das Chancenplus auf seiten der MSG war.
Eine dieser Möglichkeiten führte zum vielumjubelten zweiten Treffer und der Sieg war den heimischen Mädels nicht mehr zu nehmen.
Ein toller Erfolg für die Spielerinnen der MSG Haitz/Gelnhausen, die sich nun auf das Halbfinale freuen.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
L.Trumpfheller (Tor),  K. Baumetz , A. Wittich (2), A. Rumpf , H. Roth, L. Zich, E. Rassmann, I. Middendorf, J. Meub, C. Luttmer , F. Rohmann, J. Simon, M. Bergmann
 
Read more... 0 comments

D-Juniorinnen, Gruppenliga - MSG Haitz/GN – BSC Schwalbach 0:2 (0:0)

2017-03-21 17:43:20 ltrumpfheller

Auch im zweiten Spiel der Gruppenliga gab es leider nicht die ersten Punkte für die MSG Mädels, was nach dem Spielverlauf durchaus möglich gewesen wäre.

In einer ersten Halbzeit ohne große Höhepunkte neutralisierten sich die Teams weitestgehend und das Spiel fand bis auf wenige Ausnahmen zwischen den Strafräumen statt. Die logische Folge war ein torloses Unentschieden zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte das MSG-Team etwas den Druck und es ergaben sich erste Torchancen.
In diese Phase hinein erzielte der Gast mit einem Konter das Führungstor. Nun spielte die Heimmannschaft voll auf Angriff und die Möglichkeiten zu einem Treffer wurden zahlreicher, allerdings waren die Abschlüsse zu ungenau oder das Pech verhinderte einen durchaus möglichen Treffer. In diese Dranperiode konterten die Mädels aus Schwalbach nochmals erfolgreich zum Endstand.

MSG Haitz/Gelnhausen spielte mit
A.Sagante (Tor), H.Roth, Y. Scarella, E. Wess, E. Cirak, F. Bauchmüller, M. Osthoff, B. Noll, L. Hahnemann, L.Trumpfheller
Read more... 0 comments

B-Juniorinnen (U16), SG Haitz – SG Wiking Offenbach 2:0 (2:0)

2017-03-09 17:31:30 ltrumpfheller

Freitag, den 03.03.2017, Verbandsliga Süd-Ost, B-Juniorinnen

Nach einem spielfreien Wochenende mussten unsere B-Juniorinnen zuhause gegen die SG Wiking Offenbach ran. Man versprach sich, aufgrund der Tabellensituation, ein sehr spannendes Spiel. Diese Annahme wurde auch weitestgehend bestätigt.
Beide Mannschaften zeigten von Beginn an ihr fußballerisches Können. Unsere B-Juniorinnen konnten das Spiel jedoch dominieren und ließen den Gästen aus Offenbach wenig Raum, um ihr spielerisches Können unter Beweis zu stellen. So war die 2:0-Führung zur Halbzeit auch gerechtfertigt.
Am Anfang der zweiten Halbzeit gaben die Gäste nochmal alles, konnten aber nicht wirklich gefährlich werden. So blieb die zweite Halbzeit torlos und das Spiel ging verdient mit 2:0 an die SG Haitz.

Die SG Haitz spielte mit:
Janina Philipp (TW), Leona Waigand, Jasmin Lowe, Lara Weingärtner, Chantal Haurin (1), Donna Diedrichs, Karoline Hobe, Martha Desch, Laura Kleinfelder (1), Eileen Körner, Louisa Korn (C), Antonia Steger.
Read more... 0 comments